Wiener Ringe

Zutaten:

    • ZUTATEN FÜR DEN TEIG:
    • 275 Gramm Butter
    • 125 Gramm Puderzucker
    • 1/2 Tl Zimt
    • 4 El Milch
    • 20 Gramm Kakao
    • 300 Gramm Dinkelmehl 630
    • ZUTATEN FÜR DIE FÜLLUNG:
    • 125 Gramm Butter
    • 35 Gramm Puderzucker
    • 150 Gramm geschmolzene und abgekühlte Kuvertüre (Zartbitter oder Milchschokolade)
    • 50 Gramm Milchmädchen

Zubereitung:

ZUBEREITUNG IM TM5 ( TM31): Butter, Zucker, Zimt, Milch und Kakao in den Mixtopf geben und 25 (35) Sek./ 45 (50) Grad / 3 (4) Stufe Cremig verrühren Mehl dazu geben und 15 Sek./ 5 Stufe Alles nach unten schieben und noch mal 15 Sek. / 4 Stufe Teig in die Garnierspritze und auf nicht gefetteten Zauberstein ca. 5 cm. große Ringe spritzen Alternativ mit der Plätzchenpresse arbeiten Bei 190 grad ca. 15-17 min. backen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

ZUBEREITUNG HERKÖMMLICH : Butter und Milch sollen Zimmertemperatur haben. Mit einem Handmixer zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Rest wie gehabt 😊

ZUBEREITUNG CREME : Alle Zutaten mit einem Handmixer gut aufschlagen. In die Garnierspritze geben

ZUSAMMENSTELLEN: Creme auf die Unterseite der Hälfte der Gebäckringe spritzen und jeweils mit einem Gebäckring belegen. Mit Puderzucker bestäuben.

Andere Rezepte

Popovers- Pfannkuchen aus dem Ofen

Zum Rezept

Vollkornkekse

Zum Rezept

Graubrot (Roggenmischbrot)

Zum Rezept

Dinkel-Laibchen

Zum Rezept
"