Fisch unter Käse-Pesto Haube (mit Video)

Aus der Ofenhexe

Zutaten:

    • 1 kg. Seelachs oder Fisch mit weißem Fleisch (nach Geschmack)
    • 100 Gramm Emmentaler
    • 50 Gramm Gouda
    • 100 Gramm Pesto ( ich nehme selbstgemachte Basilikum-Ruccola-Pesto)
    • 100 Gramm Frischkäse
    • 3-4 Knoblauchzehen
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel Pfeffer
    • 500 Gramm Cherrytomaten
    • außerdem etwas Butter für die Form

Zubereitung:

Hierzu ein kurzes Video von mir:

Backofen auf 190 Grad, Ober/Unterhitze vorheizen. Danach den Fisch waschen, trocken tupfen, die Gräten entfernen (falls notwendig) und etwas Salzen und Pfeffern. Offenhexe leicht buttern und die Fischstücke nah aneinander auslegen.

Den Käse reiben und die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken. Daraufhin die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren oder vierteln. Pesto (selbstgemacht), Frischkäse, geriebenen Käse, Salz und Pfeffer gut vermengen. Die Tomaten untermischen und die Masse auf dem Fisch gleichmäßig verteilen. Dies dann circa 20 Minuten backen.

TIPP:

  • 📍 Ich nehme sehr ungerne gefrorenen Fisch, da dieser in der Regel viel Wasser hat... Es tut dem Geschmack kein Abbruch, allerdings wird die Soße etwas wässriger sein, als mit einem frischen Fisch
  • 📍 schmeckt auch super mit Garnelen - einfach auf dem Fisch verteilen.

Andere Rezepte

Brotback-Lexikon (mit Video)

Zum Rezept

Avocado Creme

Zum Rezept

Goldene Milchpulver und Kurkuma-Latte

Zum Rezept

Vegane Rhabarber-Galette aus der runden Ofenhexe

Zum Rezept
"