Vegane Bowl mit Pilzen, Dinkel und knusprigen Tofu

Zutaten:

    • FÜR TOFU-WÜRFEL:
    • 300 Gramm Tofu Natur gewürfelt
    • 1 Teelöffel getr. Knoblauch
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel Pfeffer
    • 1/2 Teelöffel rote Paprikapulver edelsüß
    • 1 Esslöffel Sojasoße
    • 1 Esslöffel Ahornsirup
    • 1-2 Esslöffel Sesam
    • 1 Esslöffel Pflanzenöl
    • FÜR DIE PILZE-PFANNE:
    • 2 Esslöffel Pflanzenöl
    • 1 Knolle Fenchel klein gewürfelt
    • 1 große süße Zwiebel klein gewürfelt
    • 750 Champions geputzt und in Streifen geschnitten
    • 200 Gramm Cherrytomaten
    • 1 grüne Paprika klein gewürfelt
    • ca. 200 Gramm Mais (ich nehme zwei frisch gekochte Kolben)
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel Pfeffer
    • 1 Esslöffel getrockneter italienischen Kräuter
    • 1 Teelöffel getrockneten Majoran
    • ZITRONEN-DRESSING:
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • 2 Esslöffel Apfelsaft naturtrüb
    • 1 Esslöffel Zitronensaft
    • 2-3 Knoblauchzehen
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel Pfeffer
    • 1 Teelöffel Ahornsirup
    • AUSSERDEM:
    • 200 Gramm Dinkel wie Reis

Zubereitung:

  • Gewürfelten Tofu mit den Gewürzen und Öl gut vermischen

  • und zum Marinieren bei Seite stellen
  • Dinkel wie Reis nach Packungsbeilage kochen

  • etwas Öl in die große Pfanne geben und gewürfelte Zwiebeln, Fenchel und Paprika kurz, ca. 2-3 Minuten anbraten

  • Pilze dazugeben und weitere 5 Minuten mit braten

  • Mais, Tomaten und Gewürze dazugeben, gut vermischen und noch ca. 5 Minuten schmoren lassen
  • die Pfanne ist dann fertig

  • in einer anderen Pfanne Öl für die Tofu-Würfel erhitzen und die marinierten Tofu-Würfel hineingeben, 4 Minuten scharf anbraten

  • Sesam und etwas Ahornsirup dazugeben und kurz in der Pfanne schwenken, noch 1 Minute anbraten
  • die knusprigen Tofu-Würfel sind ebenfalls fertig

  • für das Dressing Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken und mit weiteren, restlichen Dressing-Zutaten gut vermischen
  • nun Dinkel wie Reis, das Gemüse und die knusprigen Tofu-Würfel in einem tiefen Teller anrichten

  • mit Dressing beträufeln und servieren

Tipp:

  • die Bowl schmeckt auch kalt
  • in die Gläser verteilt lässt sich die Bowl 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren
  • super geeignet zum Mitnehmen
  • anstatt Dinkel schmeckt es auch sehr gut mit Reis, Hirse, Linsen, Quinoa, Buchweizen oder Salz-Kartoffeln

Andere Rezepte

Dinkel-Laibchen

Zum Rezept

Zitronen-Törtchen

Zum Rezept

California-Club Pizza

Zum Rezept

Frühstücks-Brötchen

Zum Rezept
"