Vegane Butter-Hörnchen

Zutaten:

    • 15 Gramm frische Biohefe
    • 250-270 Gramm Pflanzenmilch lauwarm
    • 50 Gramm Rohrohzucker
    • 500 Gramm Dinkelmehl Type 630
    • 0.5 Teelöffel Salz
    • 70 Gramm vegane weiche Butter
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)
    • Außerdem zum Bepinseln: 50-70 Gramm vegane weiche Butter

Zubereitung:

Zubereitung Vorteig:

  • für den Vorteig Hefe, 150 Gramm Pflanzenmilch, 100 Gramm Dinkelmehl und 20 Gramm Zucker gut vermischen und die Masse ca. 30 Minuten stehen lassen
  • wenn der Vorteig sich deutlich vergrößert hat und die Masse schön luftig geworden ist,  dann restliche Zutaten außer weiche Butter untermischen und diese ca. 2 Minuten verkneten, anschließend weiche Butter dazugeben und weitere 2 Minuten zu einem weichen Teig verkneten
  • den Teig mit einer Lebensmittelhaube abgedeckt, bei Raumtemperatur ca. 30-40 Minuten reifen lassen
  • dann den Teig mit den nassen Händen ziehen und falten und nochmal abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen um mindestens 2,5-fache vergrößert hat
und das Gleiche jetzt noch mal:
  • den Teig mit einer Lebensmittelhaube abgedeckt, bei Raumtemperatur ca. 30-40 Minuten reifen lassen
  • dann den Teig mit den nassen Händen ziehen und falten und nochmal abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen um mindestens 2,5 fache vergrößert hat
Thermomix-Zubereitung:
  • Hefe, 150 Gramm Pflanzenmilch, 100 Gramm Dinkelmehl und 20 Gramm Zucker in den Mixtopf geben und 1 min/37 Grad /Stufe 2 vermischen
  • den Vorteig im Mixtopf ca. 30 Minuten reifen lassen
  • dann restliche Zutaten, außer Butter dazugeben und 2 Minuten/Knetstufe verkneten
  • dann das weiche Butter dazugeben und weitere 2 Minuten/Knetstufe zu einem weichen Teig verkneten
  • den Teig in eine leicht gefettete Schüssel umfüllen

Fertigstellung:

  • Teigunterlage leicht bemehlen und den Teig drauf geben
  • den Teig in vier Teile abstechen und zu vier Kugeln schleifen
  • die Teigteilchen mit einem Tuch abdecken und ca. 15 Minuten entspannen lassen
  • dann den ersten Teigling zu ca. 35cm großen Kreis ausrollen
  • den ausgerollten Kreis mit 1/3 der Buttermenge bepinseln
  • dann den zweiten Teigling ausrollen und auf den ersten drauf legen
  • genauso mit den restlichen Teiglingen vorfahren

  • dann den Kreis in 12 (wie eine Torte) Ecken schneiden und zu Hörnchen einrollen

  • dann die Hörnchen auf den vorgeheizten Stein legen (zweimal backen je sechs Stück)
  • etwas kaltes Wasser auf den Backofenboden spritzen, Backofen schließen und ca. 15 Minuten ( je nach Backofen) goldgelb ausbacken

  • die fertig gebackenen Hörnchen auf den Kuchengitter geben und noch heiß mit der restlichen Butter bepinseln

  • die Butter-Hörnchen schmecken warm oder kalt einfach nur traumhaft!

Tipps:

  • du kannst die Hörnchen mit Marmelade, Schokocreme, Zimt-Zucker Mischung oder Nussmousse füllen
  • wenn du die Hörnchen süßer haben möchtest, gib einfach zusätzlich noch 30 Gramm Zucker

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Andere Rezepte

Sauerteigbrot aus dem Mini-Zauberkasten

Zum Rezept

Vollkornkekse

Zum Rezept

Veganer Hefezopf bzw. Brötchen (mit Video)

Zum Rezept

Vegane Nuss-Koskos-Brownie (mit Video)

Zum Rezept
"