Veganer Nuss-Strietzel

Zutaten:

    • TEIG:
    • 260 Gramm Hafermilch
    • 20 Gramm Hefe
    • 40 Gramm Rohrohzucker
    • Prise Salz
    • 10 Gramm Vanillezucker (optional)
    • 480 Gramm Dinkelmehl Type 630
    • 50 Gramm weiche vegane Butter
    • NUSSFÜLLNG:
    • 250 Gramm gehackte Nüsse nach Geschmack
    • 100 Gramm Rohrohzucker
    • 90 Gramm Hafer oder Mandelmilch
    • Zimt und/oder Vanille nach Geschmack
    • ZUCKERGUSS:
    • 50 Gramm Puderzucker
    • 2 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung Teig:

  • Hefe in der Milch auflösen, restlichen Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem weichen Teig verkneten
  • Thermomix- Zubereitung: alle Zutaten in den Mixtopf geben und 4 Minuten/Knetstufe zu einem weichen Teig verkneten

  • den Teig ca. 1 Stunde oder bis sich das Volumen verdreifacht hat gehen lassen.

Zubereitung Füllung:

  • alle Zutaten in einen Topf geben und kurz aufkochen

Thermomix-Zubereitung:

  • wenn Nüsse nicht gehackt sind: Nüsse in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern
  • restliche Zutaten dazugeben und 6 Minuten/90°C/Stufe 2-linkslauf

Zubereitung Guss:

  • Puderzucker und Saft gut verrühren.

Fertigstellung:

  • Teig auf die Teigunterlage geben, wenn nötig etwas bemehlen

  • Teig in acht Teile abstechen

  • jedes Teilchen rund wirken und ca. 15 Minuten zugedeckt entspannen lassen

  • dann den Teigling zu einem Viereck (ca.25x15 cm.) ausrollen

  • die Nussfüllung auf dem Fladen verteilen..

  • und von der längeren Seite aufrollen, sodass eine 25 cm. lange Rolle entsteht

  • die Rolle länglich aufschneiden, sodass ein Stück am Ende zu bleibt...

  • und von der verbundenen Seite die Strände ineinander verbinden..

  • zu einem Kreis legen und die Enden verbinden

  • alle Nuss-Striezel auf die Stoneware legen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen

  • den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen
  • Nuss-Stritzel in den vorgeheizten Backofen auf den Rost, unterste Schiene, geben
  • 30-35 Minuten backen

  • die noch warmen Teilchen mit dem Guss bepinseln

  • Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Andere Rezepte

Rindergulasch süß-sauer

Zum Rezept

Wallnuss-Tarte aus der runden Ofenhexe (mit Video)

Zum Rezept

Wareniki: Ukrainische Teigtaschen mit Erdbeeren (mit Video)

Zum Rezept

One-Pot Pasta (mit Video)

Zum Rezept
"