Zucchini-Mozzarella-Puffer

Zutaten:

    • 3 mittlere Zucchini
    • 2 Eier
    • 1 Kugel Mozzarella
    • 2 Esslöffel Dinkelvollkornmehl
    • 1/2 Teelöffel Oregano
    • 1/2 Teelöffel Rosmarin
    • 1/2 Teelöffel Pfeffer
    • 2 Teelöffel Salz
    • 1 Esslöffel Pflanzenöl

Zubereitung:

So bereite ich mich für dieses Gericht vor...

  • Mozzarella in längliche Stäbe schneiden
  • Zucchini mit Gemüseraspler reiben (wichtig ist es, eine grobe Reibe zu nehmen)
  • Mit Salz vermengen und etwa 10 Minuten stehen lassen
  • Flüssigkeit aus der Zucchinimasse mit den Händen ausdrücken (die Flüssigkeit wird nicht mehr gebraucht)

Eier, Mehl, Rosmarin, Oregano und Pfeffer gut mit der Zucchinimasse

in einer Schüssel vermengen

  • eine geeignete Pfanne (z.B. die Edelstahlpfanne von Pampered Chef) erhitzen und Pflanzenöl in die Pfanne geben
  • Öl heiß werden lassen (wenn du einen Zahnstocher in das Öl tunkst und es um das Holz brutzelt - ist das Öl perfekt zum Braten erhitzt)

  • einen vollen Esslöffel der Zucchinimasse in die Pfanne geben
  • Mozzarella-Stäbchen in die Mitte legen und mit einem halben Esslöffel der Zucchinimasse abdecken

  • bei einer mittleren Hitzezufuhr die Puffer ca. 3-4 Minuten braten, umdrehen und die Pfanne mit einem Deckel für 2-3 Minuten verschließen
  • die Puffer auf einem Küchentuch entfetten lassen

Die Puffer schmecken super als Beilage oder einfach nur pur

Andere Rezepte

Dinkel-Pfannenpita

Zum Rezept

Dinkel-Sauerteig Brot

Zum Rezept

Pita-, Pizzateig / Vegan

Zum Rezept

Shakshuka mit Zucchini (mit Video)

Zum Rezept
"