Dinkel-Brötchen mit Hanfsamen

Zutaten:

    • VORTEiG:
    • 20 Gramm Hanfsamen
    • 200 Gramm Wasser
    • 100 Gramm Dinkelmehl Type 630
    • 1 Teelöffel Ahornsirup oder Dattelsirup
    • 3 Gramm Hefe
    • HAUPTTEIG:
    • Vorteig
    • 100 Gramm Wasser
    • 50 Gramm Apfelsaft
    • 430 Gramm Dinkelmehl Type 630
    • 10 Gramm Salz
    • 30 Gramm Leinöl oder Olivenöl
    • Körner zum Wälzen (nach Bedarf)

Zubereitung:

Zubereitung Vorteig:

  • alle Zutaten gut vermischen
  • mindestens 90 Minuten stehen lassen, damit Hefe anspringt und die Samen und das Mehl das Wasser aufnehmen - das ist beim Dinkelgebäck wichtig um das Gebäck saftig und fluffig zu bekommen und die Haltbarkeit des Gebäcks zu verlängern. Durch den Vorteig kann der Teig mehr Wasser aufnehmen und so die gewünschte Ergebnisse erzielen

Zubereitung Teig:

  • Vorteig mit den restlichen Zutaten ca. 6 Minuten zu einem geschmeidigen, weichen und noch etwas klebrigen Teig verkneten
  • den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und verschlossen ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Ich empfehle in dieser Reifezeit den Teig 2-3 Mal in ca. 30-minütigen Abständen zu ziehen und zu falten, aber auch ohne werden Brötchen super
  • anschließend die verschlossene Schüssel in den Kühlschrank auf kalte Gare für 24 Stunden (mindestens 12 Std.) stellen

  • anschließend den Teig auf eine leicht bemehlte Teigunterlage geben und leicht verkneten um den Sauerstoff im Teig gleichmäßig zu verteilen
  • den Teig in 10-12 Teile abstechen und je Teigling in Form bringen - Rundschleifen oder aber länglich wirken
  • wenn du magst, kannst du an dieser Stelle jetzt die Brötchen leicht mit Wasser besprühen anstatt sie zu bemehlen und in den Körnern nach Geschmack wälzen bzw. bestreuen
  • Teiglinge bemehlen und ca. 15-20 Minuten entspannen lassen

  • Die Stoneware Plus oder den Rockcrok-Glillstein in den Backofen auf die unterste Schiene, Rost stellen und den Backofen auf 260°C vorheizen
  • Teiglinge mit Hilfe des großen Servierhebers auf die vorgeheizte Stoneware geben, etwas Dampf in den Backofen geben, Backofen auf 230°C einstellen und die Brötchen ca.18 Minuten oder bis zur gewünschten Bräune ausbacken
  • nach 15 Minuten Backzeit Backofentür kurz öffnen um den Dampf rauszulassen

  • wenn du im Grundset backst, so platziere die Teiglinge in die Ofenhexe und verschließe sie mit dem Zauberstein. Im auf 250°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen (die letzten 5 Minuten ohne Deckel).

Andere Rezepte

Baguette einfach

Zum Rezept

Golubtsy / Kohlrouladen (mit Video)

Zum Rezept

Baked-Potatoes à la Artischocke aus dem großen Ofenzauberer-Plus

Zum Rezept

Borschtsch aus dem gusseisernen Topf (mit Video)

Zum Rezept
"