Dinkel-Mischbrot „Deluxe“

Zutaten:

    • KOCHSTÜCK:
    • 100 Gramm Roggenvollkornmehl
    • 250 Gramm kochend heißes Wasser
    • HAUPTTEIG:
    • 250 Gramm Wasser
    • 50 Gramm Hafermilch 3.8% Fettgehalt
    • 10 Gramm Aromamalz oder Dattelsirup
    • 3-5 Gramm Hefe
    • 100 Gramm Dinkelvollkornmehl
    • 200 Gramm Dinkelmehl Type 1050
    • 250 Gramm Dinkelmehl Type 630
    • 18 Gramm Salz
    • 20 Gramm Pflanzenöl

Zubereitung:

  • für das Kochstück Mehl und frisch aufgekochtes Wasser gut vermengen und mindestens 5 Stunden abgedeckt ruhen lassen
  • Wasser und Hafermilch zu dem Kochstück geben und alles gut vermischen, so dass eine klumpenfreie, homogene Masse entsteht
  • dann restliche Zutaten dazugeben und 5 Minuten zu einem weichen, klebrigen Teig vermischen

Zubereitung Thermomix:

  • für den Kochstück kochend heißes Wasser und das Mehl in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 4 vermischen
  • Mixtopf zudecken und das Kochstück mindestens 5 Stunden ruhen lassen
  • dann das Wasser und Hafermilch in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 3 verrühren
  • restliche Zutaten dazugeben und 4 Minuten/Knetstufe verkneten

  • den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben, mit einer Lebensmittelhaube verschließen und ca. 60 Minuten bei Raumtemperatur anspringen lassen
  • dann mit nassen Händen den Teig etwas ziehen und falten
  • wieder verschließen, weitere 60 Minuten gehen lassen und nochmal ziehen und falten
  • diesen Vorgang insgesamt 3 mal wiederholen
  • anschließend den Teig im Kühlschrank 18-24 Stunden gehen lassen

Fertigstellung:

  • den Teig dann aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 60 Minuten akklimatisieren lassen
  • anschließend auf die leicht bemehlte (ich nehme gerne Roggenmehl Type 1150) Teigunterlage geben und zu einem Leib formen

Es gibt zwei Möglichkeiten Brot auszubacken:

-1-
  • Ofenmeister bemehlen und Teigling rein geben
  • etwas bemehlen oder mit Saaten bestreuen
  • verschließen und in den kalten Ofen geben
  • bei 250°C Ober/Unterhitze 60-65 Minuten je nach Ofen backen

-2-

  • Teigling mit dem Schluss nach unten in ein Gärkörbchen geben
  • ca. 30-40 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen

  • Zauberstein Plus in den Backofen auf den Rost stellen
  • 10-15 Minuten (je nach Ofen) auf 250°C vorheizen lassen
  • anschließend Teigling auf den heißen Stein stürzen

  • 15 Minuten backen
  • Backofentemperatur auf 230°C senken und weitere 25-30 Minuten, bis zur gewünschten Bräune backen

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Andere Rezepte

Schnelles Chia-Dinkelvollkorn Brot aus dem Zauberkasen

Zum Rezept

California-Club Pizza

Zum Rezept

Schnelle Walnuss-Plätzchen bei Elina

Zum Rezept

Schokokuchen

Zum Rezept
"